KGS Andreas-Hermes-Straße
Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Zeugnisse

Sonderregelungen im Schuljahr 2019/2020 zu

Versetzungen, Zeugnissen, Wiederholungen

(1) Die Schülerinnen und Schüler werden auch dann in die Klassen 3, 4 und 5 versetzt, wenn die

Leistungsanforderungen der bisherigen Klasse nicht erreicht sind.

(2) Die Zeugnisse der Klassen 3 und 4 beschreiben unter Berücksichtigung der Entwicklung und

der Leistungen im gesamten Schuljahr die Lernentwicklung und den Leistungsstand in den

Fächern. Entsprechend § 6 können die Zeugnisse in Klasse 2 und 3 Noten für die Fächer enthalten,

in Klasse 4 müssen sie diese enthalten.

(3) Die Klassenkonferenz soll den Verbleib in der Schuleingangsphase oder der bisherigen Klasse

empfehlen, wenn die Schülerin oder der Schüler dadurch besser gefördert werden kann. Die

Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer unterrichtet und berät die Eltern über diese Empfehlung.

(4) Eine Schülerin oder ein Schüler kann auf Antrag der Eltern ein zusätzliches Jahr in der

Schuleingangsphase verbleiben, die Klasse 3 oder 4 freiwillig wiederholen oder im Schuljahr

2020/2021 freiwillig von der Klasse 3 in die Schuleingangsphase oder von der Klasse 4 in die

Klasse 3 zurücktreten, wenn sie oder er nicht mehr erfolgreich mitarbeiten kann.

(5) Eine freiwillige Wiederholung oder ein freiwilliger Rücktritt wird nicht auf die Höchstverweildauer

in der Grundschule oder der Sekundarstufe I angerechnet. Dies ist zu dokumentieren.“

Schulinformationsbrief Zeugnisse 20192020.pdf



Danke!

Liebe Eltern,

Sie haben tolle Arbeit geleistet. Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung beim Lernen zu Hause bedanken. Wir haben von vielen Kindern die Wochenpläne/ Arbeitsaufgaben gesichtet und festgestellt, dass Ihre Kinder und Sie viel geleistet haben!

Ganz herzlichen Dank!

Mit freundlichem Gruß das Kollegium der KGS Andreas-Hermes-Straße


Schulöffnung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,                                                 07.05.2020       

ab dem 7. Mai 2020 wurde der Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler der 4. Schuljahre aufgenommen. Ab Montag, 11. Mai 2020, werden tageweise rollierend alle Jahrgänge unserer Schule wieder unterrichtet. Dies bedeutet: Pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet; am Folgetag dann der nächste Jahrgang. Der Präsenzunterricht und das Lernen zu Hause werden abgewechselt und eng aufeinander abgestimmt. In der Schule werden hauptsächlich die Fächer Mathematik, Deutsch und Sachunterricht unterrichtet. Das Ministerium hat vorgegeben, dass die Ferientage und Wahlferientage an Grundschulen eingehalten werden müssen. Der Ganztag ist für alle angemeldeten Kinder an Ihren jeweiligen Präsenztagen bis 16.00 Uhr geöffnet.

Folgende Unterrichtszeiten gelten für die kommenden Wochen:

Montag

(3. Schuljahr)

Dienstag

(2. Schuljahr)

Mittwoch

(1. Schuljahr)

Donnerstag

(4. Schuljahr)

Freitag

(4., 3., 2. Schuljahr)

11.05.2020

12.05.2020

13.05.2020

14.05.2020

15.05.2020

4.   Schuljahr

18.05.2020

19.05.2020

20.05.2020

21.05.2020

(Feiertag)

22.05.2020

(Wahlferientag)

25.05.2020

26.05.2020

27.05.2020

28.05.2020

29.05.2020

3.   Schuljahr

01.06.2020

(frei:   Pfingsten)

01.06.2020

(frei: Pfingstferien)

03.06.2020

04.06.2020

05.06.2020

2.   Schuljahr

08.06.2020

09.06.2020

10.06.2020

11.06.2020

(Feiertag)

12.06.2020

4.   Schuljahr

15.06.2020

16.06.2020

17.06.2020

18.06.2020

19.06.2020

3.   Schuljahr

22.06.2020

23.06.2020

24.06.2020

25.06.2020

26.06.2020

4.   Schuljahr

Bitte beachten:  Durch die geltenden Abstandsgebote und Hygienevorschriften werden die einzelnen  Jahrgänge geteilt werden und die Klassen zu unterschiedlichen Zeiten kommen. Über die Aufteilung und das unterrichtende Lehrerteam werden alle von den Klassenlehrerinnen benachrichtigt. Die Anfangszeiten sollen bitte beachtet werden und kein Kind soll früher kommen. Es soll vermieden werden, dass die Kinder sich am Schultor sammeln. Die Anfangszeiten der einzelnen Klassen:

4a: Schulbeginn 07.45 Uhr – Schulende 11.15 Uhr

1a, 2a, 3a und 4b: Schulbeginn 08.00 Uhr – Schulende 11.30 Uhr

1b, 2b, 3b und 4c: Schulbeginn 08.15 Uhr – Schulende 11.45 Uhr

Notbetreuungsgruppen: An den Tagen, an denen die Kinder nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, können Kinder, deren Eltern die Anforderungen der Notbetreuung erfüllen, weiterhin an der Notbetreuung teilnehmen. Die Notbetreuung ist nicht an den Feier- und Ferientagen geöffnet. Ausnahme ist der 22.05.2020. Sollte Ihr Kind an diesem Tag eine Betreuung benötigen, melden Sie dies bitte in der Schule an.

Mit freundlichen Grüßen

Gertrude Hülsmann


Hygienemaßnahmen an unserer Schule                                                                                                             04.05.2020

Damit Ihre Kinder sicher am Unterricht in der Schule teilnehmen können, haben wir folgende Hygienemaßnahmen für die Schulöffnung getroffen/festgelegt. Bitte besprechen Sie die Punkte im Vorfeld mit Ihren Kindern. Vielen Dank!

 

1.Die Kindern gehen, wenn sie in die Schule kommen, sofort in den Klassenraum. Kein Treffen auf dem Schulhof. Lehrer kontrollieren dabei, dass die Kinder Abstand halten. Der Unterricht beginnt für in einzelnen Jahrgangsstufen zeitversetzt. Über die Unterrichtszeiten werden Sie noch informiert.

2.Jedes Kind hat einen festen Platz im Klassenraum. Die Tische sind mit 1,5 m Abstand aufgestellt. Es wird eine Platzliste geführt. Plätze dürfen nicht getauscht werden.

3.Jedem Klassenraum wurde eine eigene Toilette zugeordnet. Es darf immer nur ein Kind zur Toilette gehen.

4.Im gesamten Schulhaus ist „Einbahnstraßenverkehr“, d.h. der Haupteingang ist der Eingang, der OGTS-Eingang ist der Ausgang. Dazu werden Schilder aufgehängt und Markierungen auf den Boden geklebt.

5. Der Unterricht wird in festen 2er- Lehrerteams erteilt.

6.Vor dem Frühstück müssen alle Kinder die Hände waschen. In den Klassen gibt es Seife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel. Der Sicherheitsabstand am Waschbecken wird in den Klassen eingehalten.

7.Mundschutze sollten getragen werden, müssen bis jetzt aber noch nicht.

8. Die Pausenzeiten finden versetzt statt, sodass maximal 30 Kinder gleichzeitig auf dem Schulhof und im Schulgarten sind. Die Pausenaufsicht kontrolliert die Einhaltung des Sicherheitsabstandes. So dürfen die Kinder leider nicht Fußball spielen, nicht den Kicker benutzen, nicht an den Tischtennisplatten Rundlauf spielen und Spiel- und Klettergeräte (z.B. die Vogelnestschaukel) nur einzeln benutzen. Erlaubt sind Spiele ohne Körperkontakt wie „Hüpfekästchen“, „Seilchen springen“, mit Straßenkreide malen, Verstecken ohne Fangen,…

9.Alle neuen Regeln werden mit den Kindern genau besprochen.

10.Nach dem Unterricht/Ganztag werden die Kinder darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf dem Schulhof aufhalten dürfen und höchstens zu zweit nach Hause gehen dürfen.

11.Die Stadt Köln reinigt alle Räume täglich besonders gründlich, besonders die Handkontaktflächen wie Tische, … und die Toiletten zweimal täglich.


!!!Aktuelle Informationen zur Notbetreuung!!!

Ab dem 23. April 2020 wird die bestehende Regelung zur Notbetreuung erweitert. Die Notbetreuung findet ab sofort (27.04.2020) Samstags, Sonntags und an Feiertagen nicht mehr statt.

Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung ab dem 23.April 2020.pdf

Link zum Formular.pdf


Die Schule ist während der Schulschließung ausschließlich telefonisch erreichbar:

montags von 8.30 Uhr - 10.00 Uhr

dienstags von 8.30 Uhr - 10.00 Uhr

mittwochs von 8.30 Uhr - 10.00 Uhr

donnerstags von 8.30 Uhr - 10.00 Uhr

Die OGS ist Mo.-Fr. von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr  telefonisch erreichbar.

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau König ist Mo.-Fr. von 9.00-14.00 Uhr telefonisch erreichbar.




 

  Sehr geehrte Eltern der Schulkinder!   17.04.2020


Wie gerne hätten wir  einen normalen, gerelgelten Schulalltag zurück.

Und sicher ist die Betreuung der Kinder inzwischen zu Hause auch gar nicht mehr so einfach, viele Kinder werden ungeduldig und wollen ihre Freunde wiedertreffen.

Leider müssen wir uns noch gedulden.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Untersützung beim Lernen zu Hause.

Jetzt nach den Osterferien geht es damit weiter.

Dazu möchten wir folgende Punkte festhalten:

  1. Alles was die Kinder zu Hause gearbeitet haben, werden wir bei Schulöffnung einsammeln, uns ansehen und ausgiebig loben.

  2. Es wird keinerlei Leistungsbewertung dazu erfolgen.

  3. Vor den Osterferien gab es in erster Linie Lernmaterial, das bereits im Unterricht besprochene Themen wiederholte bzw. übte. Nun haben die Kinder auch Material dabei, das neue Themen erschließt. Von uns freigeschaltete Lernvidoes sollen die Kinder dabei untersützen. Dazu werden wir Ihnen Zugänge mitteilen. Ihre Kinder können diese Lernvideos über ein Handy, Tablet,… ansehen.

  4. Die Kinder der Klasse 1-3 erhalten für eine längere Zeit Lernmaterialien. Die Kinder der Klasse 4 weniger, denn sie dürfen ab dem 04.05.2020 wieder zur Schule kommen. Wie dies genau organisiert wird, teilen wir Ihnen zeitnah mit.

Die Materialien können am Monatg (20.4.2020) in der Zeit von 10.00-14.00 Uhr in der Turnhalle der Schule abgeholt werden.


  1. Sämtliche Veranstaltungen in der Schule (Elternsprechtag, Schulfest, Bundesjugendspiele, Kletterbaumtermine,Projektwoche …) fallen unter Vorbehalt zunächst aus bzw. werden hoffentlich später nachgeholt werden können.

  2. Die Stadt Köln hat schon darüber informiert, dass Maßnahmen getroffen werden, damit bei Schulöffnung alle Hygienevorgaben eingehalten werden können.

  3. Die Vergleichsarbeiten im 3. Schuljahr fallen in diesem Jahr in NRW aus und werden auch nicht nachgeholt.

  4. Die Notbetreuung findet auch weiterhin täglich statt. Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und ein Formular mit einer Bescheinigung des Arbeitgebers vorlegen, können ihre Kinder zur Betreuung in die Schule schicken. Eine Erweiterung der Notbetreuung ist geplant, d.h. der Bereich der systemrelvanten Berufe wird erweitert. Zurzeit liegt uns dazu noch kein Formular vor. Sobald wir dieses haben, werden wir es veröffentlichen. In der Notbetreuung findet kein Unterricht statt.

Bitte beachten Sie immer die Informationen in den Elterngruppen und auf unserer Homepage www.kgs-andreas-hermes-strasse.de . Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß das Kollegium der KGS Andreas-Hermes-Straße



Folgende Lernzeiten für die einzelnen Klassenstufen pro Tag dienen Ihnen zur Orientierung:

1. Schuljahr: 30 Minuten Lernmaterial und 30 Minuten Anton und/oder Antolin

2. Schuljahr: 60 Minuten Arbeitsplan und 30 Minuten Anton und/oder Antolin

3. Schuljahr: 60 Mathematik (Wochenplan und Anton) sowie 60 Minuten Deutsch (Wochenplan und Anton/Antolin)

4. Schuljahr: 60 Minuten Mathematik (Lernmaterial und Anton) sowie 60 Minuten Deutsch (Lernmaterial und Anton/Antolin)




 


Elternbrief von Frau Gebauer (Ministerin für Schule und Bildung).pdf


Beschäftigungsideen für Kinder






 

!!!Wir brauchen genau Sie!!!

Die Bücherei benötigt montags in der 3., 4. und 5. Stunde ganz dringend Unterstützung. Wenn Sie Interesse haben, können Sie auch gerne mal zum Schnuppern vorbeikommen. Montags zwischen 10.10 Uhr und 12.40 Uhr oder Sie melden sich bei unserer Schulsekretärin Frau Berg.

Ebenfalls suchen wir noch fleißige Helfer, die uns beim täglichen Schulobst schneiden unterstützen können. Melden Sie sich bei Frau Spiegel.




Vielen Dank!



 

 


"Du und Dein Verein" bitte hier voten und weitersagen!!!

http://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/bc1d0769-a696-4325-b303-be3a9018d2de


 "Deine Spende für einen Schulranzen" - Unterstützen Sie mit einer Spende die Flüchtlingskinder unserer Schule!

Auf unserer Homepage geben wir Ihnen Informationen über alle aktuellen Termine, Projekte sowie Aktionen unserer Schule. Desweiteren stellen wir Ihnen die Menschen vor, die unser Schulleben täglich gestalten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen!

Etwas nicht gefunden? Dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule!

 



Schulanschrift

KGS Andreas-Hermes-Straße

Andreas-Hermes-Straße 2-4

51109 Köln

 

Sekretariat

Ansprechpartner: Frau Birgit Berg

Öffnungszeiten:    Mo. 8.00 Uhr - 13.00 Uhr (zweiwöchentlich)

                                Di.   8.00 Uhr - 15.00 Uhr

                                Do. 8.00 Uhr - 15.00 Uhr


Tel.: +49 (0) 221 - 3565064-0

Fax: +49 (0) 221 - 3565064-55

Email: 112082@schule.nrw.de


Offener Ganztag- OGS

Leitung: Frau Daniela Spiegel

Tel.: +49 (0) 221 - 3565064-35

Email: neubrueck@vgs-ganztag.de


Hausmeister

Herr Willi Wasserheß

Tel.: +49 (0) 152 - 54547130